Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

85-Jährige bei Wohnhausbrand schwer verletzt

Brände

Samstag, 11. November 2017 - 12:10 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Bei einem Wohnhausbrand in Düsseldorf ist eine 85 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Ein weiterer Bewohner des Mehrfamilienhauses kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus, wie ein Sprecher der Feuerwehr am Samstag sagte. Das Feuer sei in der Wohnung der Seniorin ausgebrochen, die Brandursache derzeit aber noch unklar.

Ein Fahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv

Anzeige

Mitarbeiter des Heimnotrufs des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) hatten am Samstagmorgen die Feuerwehr alarmiert. Sie waren aufmerksam geworden, nachdem die Rentnerin sich nicht zum vereinbarten Zeitpunkt gemeldet hatte. Beim Versuch der Kontaktaufnahme nahmen sie dann den Alarm des Rauchmelders in der Wohnung wahr und alarmierten die Feuerwehr. Wenig später alarmierten auch die Nachbarn die Feuerwehr.

Ihr Kommentar zum Thema

85-Jährige bei Wohnhausbrand schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige