NRW

85-Jähriger nach Zusammenstoß mit Polizei-Motorrad verletzt

Unfälle

Donnerstag, 22. Juni 2017 - 18:03 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Mülheim an der Ruhr.

Ein Rettungswagen fährt durch die Straßen. Foto: Carsten Rehder/Archiv

Bei einem Zusammenstoß mit einem Polizei-Motorrad ist ein 85-jähriger Radfahrer in Mülheim an der Ruhr lebensgefährlich verletzt worden. Der 48-jährige Polizist war am Donnerstag mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn im Einsatz. Trotzdem bemerkte der Radfahrer ihn offenbar nicht und überquerte die Straße. Wie die Polizei Essen mitteilte, stießen die beiden trotz einer Notbremsung des Motorrad-Polizisten zusammen. Der 85-Jährige musste anschließend mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Der Polizist wurde leicht verletzt und stand nach dem Unfall zunächst unter Schock.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.