NRW

89-Jähriger fährt Polizisten an

Unfälle

Montag, 3. Mai 2021 - 13:05 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen. Ein 89 Jahre alter Autofahrer hat in Essen beim Losfahren einen Verkehrspolizisten angefahren und verletzt. Der Beamte nahm am Freitag gerade einen Verkehrsunfall auf und stand neben seinem Motorrad, als er von dem Wagen des Seniors erfasst wurde. Der Polizist wurde dabei zwischen dem Auto und seinem Motorrad eingeklemmt, wie die Polizei Essen am Montag mitteilte. Als der Mann zurücksetzte, prallte er außerdem gegen den Wagen einer 80-Jährigen. Der Polizeibeamte kam in ein Krankenhaus. Die genaue Unfallursache wird nun ermittelt.

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210503-99-448218/2

Ihr Kommentar zum Thema

89-Jähriger fährt Polizisten an

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha