NRW

A1 Richtung Köln voll gesperrt: schwerer Verkehrsunfall

Unfälle

Mittwoch, 21. März 2018 - 12:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund.

Vollsperrung auf der Autobahn 1: 300 Meter vor dem Westhofener Kreuz ist es am Mittwochmorgen in Fahrtrichtung Köln zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Zwei Lastwagen seien beteiligt und mindestens ein Mensch sei verletzt, teilte die Polizei mit. Die Fahrbahn in Richtung Köln ist für unbestimmte Zeit voll gesperrt. Weitere Angaben machten die Beamten zunächst nicht.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.