Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

A1 bei Hagen nach schwerem Verkehrsunfall gesperrt

Verkehr

Montag, 29. Oktober 2018 - 17:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hagen.

Nach einem schweren Verkehrsunfall ist am Montagnachmittag die Autobahn 1 bei Hagen gesperrt worden. Foto: Lino Mirgeler/Archiv

Nach einem schweren Verkehrsunfall ist am Montagnachmittag die Autobahn 1 bei Hagen gesperrt worden. Die Polizei richte sich auf eine länger andauernde Bergung ein und bat Autofahrer, die Unfallstelle zwischen Hagen-Nord und Hagen-West in Fahrtrichtung Köln weiträumig zu umfahren, sagte eine Polizeisprecherin. Eine Person sei in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Ein Rettungshubschrauber war nach Polizeiangaben ebenfalls im Einsatz. An der Kollision waren demnach mehrere Autos beteiligt. Weitere Details zum Unfallhergang und den Auswirkungen nannte die Polizei zunächst nicht.

Ihr Kommentar zum Thema

A1 bei Hagen nach schwerem Verkehrsunfall gesperrt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha