NRW

A3 in Richtung Arnheim bei Dinslaken bis 17 Uhr gesperrt

Unfälle

Freitag, 5. April 2019 - 15:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dinslaken.

Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A3 bei Dinslaken ist die Autobahn in Fahrtrichtung Arnheim bis voraussichtlich 17.00 Uhr voll gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen dem Kreuz Oberhausen und der Abfahrt Dinslaken-Süd. Wie die Autobahnpolizei Düsseldorf berichtete, sind drei Autos an dem Unfall beteiligt. Eine Person habe lebensgefährliche Verletzungen erlitten, eine weitere sei schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber sei im Einsatz. Über die Unfallursache und den Hergang wurde zunächst nichts bekannt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.