NRW

A3 sackt nach Regenfällen ab: Teilsperrung bei Siegburg

Verkehr

Montag, 8. Juni 2020 - 13:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Siegburg/Bonn. Nach den Regenfällen der vergangenen Tage ist die Autobahn 3 bei Siegburg stellenweise abgesackt und in Richtung Frankfurt teilweise gesperrt worden. Die Autobahn war am Montag zwischen der Anschlussstelle Lohmar und dem Kreuz Siegburg/Bonn wegen der nötigen Reparatur nur auf einer Fahrbahn befahrbar, wie der Landesbetrieb Straßen.NRW mitteilte. Lastwagen wurden umgeleitet. Unklar war zunächst, wie lange die Arbeiten dauern sollten. Der Landesbetrieb rechnete mit Staus.

Nicht bekannt war zunächst, wann genau die Fahrbahn abgesackt war. Regenwasser der vergangenen Tage habe die Fahrbahn unterspült, so Straßen.NRW.

Ihr Kommentar zum Thema

A3 sackt nach Regenfällen ab: Teilsperrung bei Siegburg

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha