NRW

A40 nach Brand bei Reifenhändler über Stunden gesperrt

Brände

Mittwoch, 18. November 2020 - 09:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bochum.

Auf einem Polizeifahrzeug leuchtet die Aufschrift "Gesperrt". Foto: David Young/dpa/Symbolbild

Wegen eines Brandes bei einem Reifenhändler in Bochum ist die Autobahn 40 in der Nacht zum Mittwoch für mehrere Stunden gesperrt worden. Die Rauchentwicklung habe die Sicht auf der A40 im Stadtgebiet vorübergehend stark eingeschränkt, teilte die Polizei in Bochum mit. Das Feuer war den Angaben zufolge am späten Dienstagabend auf dem Gelände des Reifenhändlers ausgebrochen. Eine größere Anzahl an Reifen geriet dabei in Brand, verletzt wurde niemand. Angaben zur Brandursache und zum entstandenen Schaden konnte die Polizei zunächst nicht machen. Am Morgen dauerten die Nachlöscharbeiten noch an.

Ihr Kommentar zum Thema

A40 nach Brand bei Reifenhändler über Stunden gesperrt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha