Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

A43 Ende Juli und Anfang August richtungsweise voll gesperrt

Verkehr

Freitag, 17. Juli 2020 - 15:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Recklinghausen. Autofahrer müssen Ende Juli und Anfang August mit Vollsperrungen auf der Autobahn 43 bei Recklinghausen rechnen. Wie der Landesbetrieb Straßen.NRW am Freitag mitteilte, wird die Autobahn ab dem 30. Juli (ab 20 Uhr) bis zum 3. August (bis 5 Uhr) zwischen Recklinghausen/Herten und Kreuz Recklinghausen in Fahrtrichtung Wuppertal voll gesperrt. In der darauffolgenden Woche wird dann von Donnerstagabend (20 Uhr) bis zum 10. August (5 Uhr) die Gegenrichtung voll gesperrt sein. Eine Umleitung ist eingerichtet.

Ein Straßenschild weist auf eine Baustelle hin. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Die Sperrungen sind notwendig, um die obere Fahrbahnschicht aufzubringen. Bereits seit 2017 wird die A43 an dieser Stelle sechsspurig ausgebaut. Mit dem Ende der Vollsperrungen sollen alle sechs Spuren der Autobahn freigegeben werden.

Ihr Kommentar zum Thema

A43 Ende Juli und Anfang August richtungsweise voll gesperrt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha