Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

ADAC Nordrhein schließt Kundencenter

Auto

Dienstag, 17. März 2020 - 17:50 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln.

Ein Fahrzeug der ADAC Pannenhilfe fährt über die Straße. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild

Der ADAC Nordrhein hat wegen der Ausbreitung des Coronavirus beschlossen, seine Kundencenter bis auf Weiteres zu schließen. Das betreffe insgesamt 21 Standorte, darunter auch Prüfzentren in Köln und Oberhausen, hieß es in einer Mitteilung des Pannen-Dienstleisters vom Dienstag. Auch Fahrsicherheitszentren bleiben geschlossen. Die Pannenhilfe des ADAC werde aber weiterhin wie gewohnt ihre Arbeit verrichten.

Ihr Kommentar zum Thema

ADAC Nordrhein schließt Kundencenter

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha