Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

AKW Doel nach technischen Problemen komplett vom Netz

Atom

Sonntag, 10. Juni 2018 - 16:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Brüssel. Wegen eines technischen Problems ist der belgische Atomkreaktor Doel 4 vorübergehend vom Netz genommen worden. Das sagte die Betreiberfirma Engie Electrabel der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag. Es handle sich um einen Fehler im Turbinenbetriebssystem, sagte Sprecherin Anne-Sophie Hugé. Der nukleare Teil des Reaktors sei nicht betroffen. Doel 4 solle voraussichtlich am Montagabend wieder laufen.

Dampf steigt aus den Kühltürmen des Atomkraftwerks Doel des Stromversorgers Electrabel. Foto: Oliver Berg/Archiv

Mit Doel 4 sind jetzt vorerst alle vier Reaktoren des Atomkraftwerks abgeschaltet, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga berichtete. Die Reaktoren Doel 1, Doel 2 und Doel 3 wurden demnach schon vor einiger Zeit vom Netz genommen. Doel 3 sollte Anfang August wieder angeschaltet werden.

Anzeige

Belgien hat sieben Atomreaktoren an zwei Standorten, Doel im Norden des Landes sowie Tihage im Osten nahe der Grenze zu Deutschland. Mehr als die Hälfte des Stroms in Belgien wird von den beiden Atomkraftwerken in Doel und in Tihage produziert.

Die pannenanfälligen belgischen Atommeiler sind für Deutschland immer wieder Grund zur Sorge. Erst im Mai hatte Bundesumweltministerin Svenja Schulze Belgien zur Abschaltung alter Atomkraftwerke gedrängt, weil sich viele Menschen im Grenzgebiet um Aachen von den nahen Atommeilern Tihange und Doel bedroht fühlten.

Ihr Kommentar zum Thema

AKW Doel nach technischen Problemen komplett vom Netz

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige