NRW

Abwehrchef Bann verlässt Volleyball-Bundesligisten Düren

Volleyball

Freitag, 27. April 2018 - 12:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düren.

Der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren muss künftig auf seinen Abwehrchef Blair Bann verzichten. Nach fünf Jahren in der Eifel verlässt der Kanadier den Verein, wie der SWD am Freitag mitteilte. Die Entscheidung sei ihm sehr schwer gefallen, sagte der 30 Jahre alte Bann. „Aber ich habe das Gefühl, dass es Zeit ist für etwas Neues.“ Bann war im vergangenen Sommer als Spieler des kanadischen Nationalteams zum besten Libero der Weltliga gewählt worden.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.