Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Abwehrchef Bann verlässt Volleyball-Bundesligisten Düren

Volleyball

Freitag, 27. April 2018 - 12:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düren.

Anzeige

Der Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren muss künftig auf seinen Abwehrchef Blair Bann verzichten. Nach fünf Jahren in der Eifel verlässt der Kanadier den Verein, wie der SWD am Freitag mitteilte. Die Entscheidung sei ihm sehr schwer gefallen, sagte der 30 Jahre alte Bann. „Aber ich habe das Gefühl, dass es Zeit ist für etwas Neues.“ Bann war im vergangenen Sommer als Spieler des kanadischen Nationalteams zum besten Libero der Weltliga gewählt worden.

Ihr Kommentar zum Thema

Abwehrchef Bann verlässt Volleyball-Bundesligisten Düren

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige