NRW

Adventskranz fängt Feuer: Mutter und Sohn im Krankenhaus

Brände

Montag, 27. Dezember 2021 - 14:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Monheim. Vermutlich ein brennender Adventskranz hat in Monheim bei Düsseldorf einen Brand mit zwei Verletzten ausgelöst. Der 37 Jahre alte Vater habe am späten Sonntagabend durch einen Rauchmelder den Brand im Wohnzimmer bemerkt, teilte die Polizei am Montag mit. Der Mann weckte seine Frau und die vier Kinder im Alter von zwei, fünf, neun und elf Jahren durch Rufe. Die 39-Jährige rettete sich mit drei Kindern auf den Balkon und alarmierte die Feuerwehr. Der Mann ging mit dem Fünfjährigen und dem Hund durch das Haus nach draußen. Die Feuerwehr löschte das Feuer, der Sachschaden beträgt 5000 Euro. Die Frau und der fünf Jahre alte Sohn mussten stationär im Krankenhaus bleiben. Laut Polizei könnten Kerzen am Adventskranz den Brand verursacht haben. Der Brandschaden wird laut Polizei auf 5000 Euro geschätzt.

Ein Notarztwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:211227-99-515822/2

Ihr Kommentar zum Thema

Adventskranz fängt Feuer: Mutter und Sohn im Krankenhaus

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha