NRW

Ärger über nicht genehmigte Kölner Choreo

Samstag, 15. April 2023 - 20:01 Uhr

von dpa

© Marius Becker/dpa

In der Choreo feierten Kölner Fans eine Freundschaft mit Anhängern von Paris Saint-Germain. Beim Gruppenspiel der Kölner bei OGC Nizza in der Europa Conference League war es am Rande der Partie in Südfrankreich im September 2022 zu gewaltsamen Zusammenstößen zwischen den rivalisierenden Fangruppen gekommen.

Karte

Dass die Fans es doch geschafft haben, die Choreo zu zeigen, wunderte Keller nicht. „Das Stadion hat relativ viele Zäune, wo man auch mal Sachen reinkriegt, die nicht rein dürfen“, sagte der 46-Jährige. Über mögliche Konsequenzen wurde noch nichts bekannt.


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Ein betrunkener Fahrgast hat erst einen Taxifahrer bedroht - und ist dann direkt zur Polizeidienststelle gefahren worden. Der 23-jährige Taxifahrer schilderte gegenüber der Polizei, dass sein 54 Jahre alter Kunde seine Fahrt nicht bezahlen konnte, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Er hatte den Mann erst vom Hagener Hauptbahnhof zu einer Sparkasse gefahren. Danach sollte er ihn zu einem Angehörigen bringen. Der Mann soll sich mit den Worten „Mein Bruder bringt dich um, weil du mein Geld willst“ geäußert haben, wie es in der Mitteilung hieß.