Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Ätzender Stoff an Bahn-Haltestelle in Köln gefunden

Kriminalität

Mittwoch, 1. Juli 2020 - 13:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln.

Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild

An einer Bahn-Haltestelle in Köln haben Unbekannte einen ätzenden Stoff verteilt. Die noch nicht identifizierte Flüssigkeit sei am Mittwoch an mehreren Stellen des Haltepunkts „Hansaring“ gefunden worden - sowohl im oberen Bereich der S-Bahn- als auch Bereich der U-Bahn-Haltestelle, sagte eine Sprecherin der Bundespolizei. Die Hintergründe würden ermittelt. Während der Reinigungsarbeiten war die Haltestelle für einige Stunden gesperrt, Bahnen konnten dort nicht halten. Nach Angaben der Feuerwehr wurde ein Mitarbeiter der Kölner Verkehrs-Betriebe vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht, er sei aber nicht verletzt gewesen.

Ihr Kommentar zum Thema

Ätzender Stoff an Bahn-Haltestelle in Köln gefunden

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha