Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

AfD-Fraktion wechselt geschlossen zur „Blauen Fraktion“

Parteien

Mittwoch, 18. Oktober 2017 - 13:38 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Iserlohn. Die AfD-Fraktion in Iserlohn im Sauerland hat sich aufgelöst und ist in eine sogenannte Blaue Fraktion übergegangen. Das bestätigte am Mittwoch Fraktionssprecher Alexander Langguth in Iserlohn. Dem „Iserlohner Kreisanzeiger“ (IKZ) hatte er zuvor gesagt, die „Blaue Fraktion“ sei die erste bundesweit. Sie orientiert sich an der von Frauke Petry (ehemals AfD) gegründeten „Blauen Partei“. Die neue Fraktion habe den Wechsel am Dienstag in einer Ratssitzung mitgeteilt, bestätigte eine Stadtsprecherin.

Anzeige

In der „Blauen Fraktion“ sitzen landesweit bekannte Gesichter. Mit Langguth und Frank Neppe hatten kürzlich zwei Landtagsabgeordnete der AfD den Rücken gekehrt. Im Iserlohn saßen seit der Kommunalwahl 2014 drei AfD-Mitglieder im Rat. Die Partei hatte in der 93 000-Einwohner-Stadt 6,11 Prozent der Stimmen geholt.

Ihr Kommentar zum Thema

AfD-Fraktion wechselt geschlossen zur „Blauen Fraktion“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige