Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Aldi-Nord-Wassermelonen zurückgerufen

Lebensmittel

Mittwoch, 10. Juni 2020 - 12:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen.

Vom Discounter Aldi Nord verkaufte Mini-Wassermelonen sind wegen zu hoher Rückständen eines Pflanzenschutzmittels zurückgerufen worden. Die entsprechenden Melonen sollten vorsorglich nicht mehr verzehrt werden, teilte Aldi mit. Betroffen seien nur Melonen mit der Identifikationsnummer (GGN) 4052852232968 vom Lieferanten Catman North GmbH. Gekaufte entsprechende Melonen könnten zurückgebracht werden, der Preis werde erstattet.

Ihr Kommentar zum Thema

Aldi-Nord-Wassermelonen zurückgerufen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha