NRW

Alkoholfahrt in Südtirol: Zwei Wuppertalerinnen unter Toten

Verkehr

Montag, 6. Januar 2020 - 18:48 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Wuppertal.

Unter den sieben Todesopfern des Verkehrsunfalls in Südtirol sind zwei 22 Jahre alte Frauen aus Wuppertal. Das erklärte Wuppertals Oberbürgermeister Andreas Mucke (SPD) am Montag. Zuvor berichteten die „Bild“-Zeitung und die „Westdeutsche Zeitung“. Der mutmaßliche Unfallfahrer sitzt in Südtirol in Untersuchungshaft. Er war laut den Behörden betrunken mit seinem Auto in eine Gruppe junger Touristen gefahren.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.