NRW

Allergischer Schock: Frau landet mit Auto in Vorgarten

Kriminalität

Mittwoch, 28. April 2021 - 12:13 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Preußisch Oldendorf. Eine Frau hat nach einem allergischen Schock das Bewusstsein verloren und ist mit ihrem Auto in einem Vorgarten gelandet. Die 66-jährige Autofahrerin aus Preußisch Oldendorf sei von einer Biene gestochen worden, habe aber zunächst keine körperliche Reaktion bemerkt, berichtete die Polizei im Kreis Minden-Lübbecke am Mittwoch. Auf der Heimfahrt habe sie dann aber kurz vor dem Ziel wohl das Bewusstsein verloren und sei mit niedriger Geschwindigkeit auf die Hofeinfahrt eines Nachbarn geraten.

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Matthias Rietschel/AFP/POOL/dpa/Archivbild

Dort fuhr das Auto noch über eine niedrige Grundstücksmauer und kam vor einer massiven Sitzbank zum Stillstand. Die Frau wurde bei dem Vorfall vom Dienstag nur leicht verletzt.

© dpa-infocom, dpa:210428-99-385036/2

Ihr Kommentar zum Thema

Allergischer Schock: Frau landet mit Auto in Vorgarten

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha