Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Altena: Steinmeier besucht Ort der Attacke auf Bürgermeister

Bundespräsident

Dienstag, 13. März 2018 - 17:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Altena.

Frank-Walter Steinmeier (m.) und seine Ehefrau Elke Büdenbender in Altena. Foto: Bernd Thissen

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am Dienstag den Döner-Grill in Altena besucht, in dem im vergangenen November Bürgermeister Andreas Hollstein mit einem Messer angegriffen worden war. Der CDU-Politiker war dabei leicht verletzt worden. Wie aus Delegationskreisen verlautete, unterhielten sich Steinmeier und Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) mit dem türkischstämmigen Inhaber des Döner-Grills, Ahmet Demir. Zusammen mit seinem Vater Abdullah war Demir Hollstein zu Hilfe gekommen und hatte den Angreifer abgewehrt. Der 56 Jahre alte Tatverdächtige hatte laut Staatsanwaltschaft ein fremdenfeindliches Motiv. Das sauerländische Altena und sein Bürgermeister sind für ihr Engagement für Flüchtlinge bekannt.

Ihr Kommentar zum Thema

Altena: Steinmeier besucht Ort der Attacke auf Bürgermeister

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha