NRW

Amokalarm an Schule: Polizei geht von Technik-Defekt aus

Kriminalität

Montag, 27. Januar 2020 - 12:30 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln.

Ein Handmelder mit dem Schriftzug "Amokalarm" ist in einer Schule an die Wand montiert. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Der Amokalarm am vergangenen Freitag an einer Kölner Gesamtschule ist wohl durch einen technischen Defekt ausgelöst worden. Das teilte die Polizei auf Anfrage mit. Der Warnton sei nach derzeitigem Stand der Ermittlungen nicht von einer Person ausgelöst worden. Eine tatsächliche Bedrohungssituation habe zu keiner Zeit bestanden. Schüler und Lehrer hatten sich nach der Warnung in ihren Klassenräumen eingeschlossen. Spezialkräfte der Polizei hatten das Gebäude durchsucht. Verletzt wurde niemand.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.