NRW

Ampel ausgefallen: Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Unfälle

Donnerstag, 22. Juni 2017 - 12:04 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bornheim.

Bei einem Verkehrsunfall auf einer Landstraße in Bornheim bei Bonn sind drei Menschen schwer verletzt worden. Ein 64-jähriger Autofahrer hatte am Mittwochabend an einer Kreuzung mit defekter Ampelanlage abbiegen wollen, wie die Polizei mitteilte. Dabei übersah er den herannahenden Wagen einer 38-jährigen Frau. Beide Fahrzeuge prallten zusammen. Das Auto der Frau wurde gegen einen Ampelmast geschleudert. Der 64-Jährige wurde bei der Kollision in seinem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt. Auch die Frau sowie ein 38 Jahre alter Beifahrer erlitten schwere Verletzungen. Sie kamen in umliegende Krankenhäuser.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.