NRW

Andrang auf Rodelhügel in der Eifel: Lage gut beherrschbar

Freizeit

Sonntag, 10. Januar 2021 - 14:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bad Münstereifel. Trotz weitgehender Entspannung in den Schneeregionen von NRW hat es am Sonntag auf einzelnen Parkplätzen in der Eifel starken Andrang gegeben. Polizei und Ordnungsamt waren am Michelsberg im Einsatz, wohin viele Menschen zum Rodeln in die verschneite Landschaft gekommen waren. Augenzeugen sprachen von überfüllten Parkplätzen auch nahe des Radioteleskops Effelsberg. Ebenso hätten etliche Besucher in Blankenheim winterliche Verhältnisse genießen wollen, hieß es.

Zahlreiche Autos parken auf einem vollen Parkplatz. Foto: Marcel Kusch/dpa

Insgesamt sei die Lage aber sehr gut beherrschbar, sagte ein Polizeisprecher. Anzeigen wurden nicht gestellt. Die Ordnungskräfte hätten die Bürger gezielt angesprochen und Flyer verteilt, um auf die Corona-Schutzverordnung hinzuweisen.

Ihr Kommentar zum Thema

Andrang auf Rodelhügel in der Eifel: Lage gut beherrschbar

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha