NRW

Angehobenes Auto fällt bei Arbeiten auf Mann

Unfälle

Mittwoch, 8. April 2020 - 17:19 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hövelhof.

Tödlicher Arbeitsunfall: Ein mit einem Gabelstapler angehobenes Auto ist am Mittwoch im ostwestfälischen Hövelhof auf einen darunter arbeitenden 52-Jährigen gefallen. Der Mann kam bei dem Unfall auf einem Betriebshof ums Leben, wie die Polizei berichtete. Das Auto habe der Mann zuvor mit dem Gabelstapler einseitig angehoben. Doch es rutschte weg und fiel auf den 52-Jährigen. Ein Arbeitskollege entdeckte das Opfer, hob den Wagen mit dem Gabelstapler an und holte den toten Mann unter dem Auto hervor. Angaben, um was für einen Betrieb es sich handelt und woran das Opfer arbeitete, wurden nicht gemacht.

Ihr Kommentar zum Thema

Angehobenes Auto fällt bei Arbeiten auf Mann

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha