NRW

Anwohner findet in Sack ausgesetzten Hahn und Hühner

Kriminalität

Donnerstag, 9. September 2021 - 12:55 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Unna. Ein Mann hat in Unna in seinem Garten einen verschlossenen Stoffsack mit einem Hahn und zwei Hühnern drin gefunden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der Mann am Mittwochmorgen bereits durch das Krähen des Hahns geweckt worden. Er wunderte sich zwar, sah aber erst beim nächsten Krähen um 11 Uhr in seinem Garten nach. „Gemeinsam mit einem Nachbarn baute der Anwohner einen provisorischen Unterstand für die Tiere und informierte die Polizei“, hieß es in der Mitteilung. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Die Tiere kamen in die Obhut des Kreistieramts.

© dpa-infocom, dpa:210909-99-152641/2

Ihr Kommentar zum Thema

Anwohner findet in Sack ausgesetzten Hahn und Hühner

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha