Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Arbeiter an Lkw-Anhänger eingeklemmt und gestorben

Notfälle

Donnerstag, 2. Juli 2020 - 15:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Kevelaer.

Der Schriftzug "Notarzt" steht auf einem Fahrzeug. Foto: Lisa Ducret/dpa/Archivbild

Ein Arbeiter ist in Kevelaer (Kreis Kleve) beim Koppeln eines Anhängers an einen Lastwagen eingeklemmt worden und gestorben. Der 53-Jährige wollte nach Polizeiangaben am Donnerstag einen Container an dem Lkw festmachen, als er zwischen die Vorrichtungen gelangte und unter einem Hydraulikarm eingeklemmt wurde. Rettungskräfte befreiten den Arbeiter, der noch an der Unglücksstelle seinen Verletzungen erlag. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen.

Ihr Kommentar zum Thema

Arbeiter an Lkw-Anhänger eingeklemmt und gestorben

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha