NRW

Arbeiter auf Autobahn 44 von Sattelzug schwer verletzt

Verkehr

Donnerstag, 20. Mai 2021 - 17:24 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Aachen. Ein 31 Jahre alter Straßenarbeiter ist auf der Autobahn 44 in der Nähe von Aachen von dem Anhänger eines Sattelschleppers getroffen und zu Boden geschleudert worden. Dabei wurde er schwer verletzt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der 53 Jahre alte Fahrer des Lastwagens habe am Mittwoch nach aktuellem Ermittlungsstand auf den rechten Fahrstreifen gewechselt, die rechte Anhängerseite habe dabei den Arbeiter getroffen. Der 31-Jährige habe in einer Baustelle am Fahrbahnrand Warnbaken aufgestellt.

© dpa-infocom, dpa:210520-99-680147/2

Ihr Kommentar zum Thema

Arbeiter auf Autobahn 44 von Sattelzug schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha