NRW

Arminia Saison: Augsburg will in „richtige Richtung“ lenken

Fußball

Donnerstag, 3. März 2022 - 13:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Augsburg. Der FC Augsburg kann im wichtigen Duell um den Klassenverbleib bei Arminia Bielefeld wieder mit Stürmer Andi Zeqiri planen. Der Schweizer steht Trainer Markus Weinzierl nach seiner Corona-Pause im Bundesligaspiel am Freitag (20.30 Uhr) zur Verfügung. Dafür müssen die Augsburger auf den Gelb-gesperrten Mittelfeldspieler Niklas Dorsch verzichten. Weinzierl nannte am Donnerstag Jan Moravek und Carlos Gruezo als Alternativen. Stürmer André Hahn ist nach verbüßter Gelb-Sperre wieder dabei.

Andi Zeqiri von Augsburg spielt einen Ball. Foto: Matthias Balk/dpa

Der Tabellen-15. aus Augsburg (23 Punkte) kann mit einem Auswärtssieg den 14. aus Bielefeld (25) überholen. „Das sind Spiele, in denen hoffentlich Dinge in die richtige Richtung gelenkt werden“, sagte Weinzierl zur Bedeutung der Partie des 25. Spieltags. „Wer mehr Willen und Zweikampfstärke hat, wird als Sieger vom Platz gehen.“

© dpa-infocom, dpa:220303-99-368579/2

Ihr Kommentar zum Thema

Arminia Saison: Augsburg will in „richtige Richtung“ lenken

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha