Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Aufmerksame Bankangestellte stoppt Telefonbetrüger

Kriminalität

Mittwoch, 21. März 2018 - 15:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bonn.

Eine aufmerksame Bankangestellte hat in Bonn verhindert, dass ein 88-jähriger Kunde Opfer eines Telefonbetrügers wird. Ein Unbekannter hatte den älteren Mann angerufen und ihm von einer angeblichen Verhaftung seiner Tochter berichtet, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Eine zu zahlende Kaution von 43 000 Euro könnte eine Haftstrafe jedoch noch abwenden. Als der 88-Jährige am Dienstagnachmittag die Summe auftreiben wollte und die Auszahlung des hohen Geldbetrages bei der Bank einreichte, informierte die Angestellte die Polizei und den Sohn des Mannes.

Ihr Kommentar zum Thema

Aufmerksame Bankangestellte stoppt Telefonbetrüger

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha