NRW

Auseinandersetzung bei Demonstration

Polizei

Sonntag, 11. März 2018 - 14:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin.

Am Flughafen Düsseldorf ist es am Sonntag zu Auseinandersetzungen zwischen mutmaßlich türkischen und kurdischen Demonstranten gekommen. Das sagte die Bundespolizei der Deutschen Presse-Agentur. Ob es Verletzte gab, blieb zunächst unklar. Nach ersten Angaben hielten sich am Nachmittag etwa 200 Menschen in dem Flughafen auf, die einer der zwei Gruppen zugerechnet wurden. Wie viele davon an der handgreiflichen Auseinandersetzung beteiligt waren, konnte die Polizei zunächst nicht sagen. Die Polizei setzte Pfefferspray ein.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.