NRW

Ausfälle bei DEG: Fischbuch positiv getestet, Eder verletzt

Eishockey

Donnerstag, 16. Dezember 2021 - 14:35 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Die Düsseldorfer EG muss in der Deutschen Eishockey Liga vorerst auf Daniel Fischbuch und Tobi Eder verzichten. Stürmer Fischbuch fällt wegen eines positiven Corona-Tests aus und muss 14 Tage in Quarantäne bleiben. Die PCR-Tests aller anderen Spieler sind negativ ausgefallen. Eder steht aufgrund der Folgen einer Gehirnerschütterung nicht zur Verfügung. Die DEG tritt am Freitag in München und am Sonntag gegen Wolfsburg an.

Ein Puck liegt vor einem Eishockey-Schläger auf dem Eis. Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:211216-99-408694/2

Ihr Kommentar zum Thema

Ausfälle bei DEG: Fischbuch positiv getestet, Eder verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha