Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Ausländische Galopper dominieren Mehl-Mülhens-Rennen

Pferdesport

Sonntag, 19. Mai 2019 - 18:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln.

Mit einem kompletten Triumph der ausländischen Pferde endete am Sonntag auf der Galopprennbahn in Köln das erste klassische Rennen der deutschen Turf-Saison. Im mit 153 000 Euro dotierten 34. Mehl-Mülhens-Rennen ließen gleich sieben Pferde aus England und Irland den deutschen Startern keine Chance und belegten die Plätze eins bis sieben. Start-Ziel siegte der von Oisin Murphy gerittene Fox Champion, der am Ende der 1600 Meter alle Angriffe der Gegner abwehrte. Arctic Sound unter Joe Fanning belegte vor dem Favoriten Great Scott mit Jockey Richard Kingscote den zweiten Rang.

Ihr Kommentar zum Thema

Ausländische Galopper dominieren Mehl-Mülhens-Rennen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha