NRW

Ausschuss an Talbrücke Rahmede: Sperrung nervenzehrend

Mittwoch, 30. November 2022 - 15:10 Uhr

von dpa

© Henning Kaiser/dpa/Archivbild

Seit dem 2. Dezember 2021 ist die Brücke gesperrt, die bundesweit wichtige Nord-Süd-Achse unterbrochen. Anwohner, Pendler, Beschäftigte und Unternehmen in der Sauerlandstadt und der angrenzenden Region klagen über erhebliche Beeinträchtigungen. Viele Tausend Fahrzeuge werden täglich auch durch die Stadt umgeleitet, es kommt zu massiven Staus und wirtschaftlichen Einbrüchen wegen Lieferproblemen und der Abwanderung von Arbeitskräften.

„Die Folgen der Sperrung, das wissen wir alle, sind für die ganze Region nervenzehrend“, betonte Goeken. Der Landtag habe zwar keine unmittelbare Zuständigkeit für die A45 als Bundesautobahn und daher wenig Einfluss auf eine Beschleunigung des jetzigen Planungsverfahrens. Dennoch begleite man den Prozess „politisch intensiv“. Am kommenden Montag wird Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) in Lüdenscheid erwartet.

Karte

Die SPD verlangte von der Landesregierung ein Durchfahrverbot für den überregionalen Schwerlastverkehr, um Anwohner in Lüdenscheid zu entlasten. Die Rahmede-Brücke müsse eine Warnung für das ganze Land sein. „Die Brücken bleiben die Achillesferse der Straßen in NRW“, sagte der Lüdenscheider SPD-Abgeordnete Gordan Dudas. Die schwarz-grüne Landesregierung und Bund sollten einen Brücken-Masterplan vorantreiben, um den Zustand der einzelnen Brücken im Land offenzulegen und aufzuzeigen, welche Arbeiten zu planen sind.


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Die Leiche eines vermissten 81-Jährigen ist in Krefeld bei Grünarbeiten in einem Gebüsch entdeckt worden. Der Vermisste sei anhand von persönlichen Dokumenten, die er bei sich trug, noch vor Ort identifiziert worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der dringend auf Medikamente angewiesene Mann war vor gut einer Woche verschwunden. Die Polizei hatte mit mehreren Spürhunden vergeblich nach ihm gesucht. Er war herz- und demenzkrank. Die Todesursache soll noch ermittelt werden.