Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Auto-Crash: 80-Jährige demoliert Arztpraxis

Verkehr

Donnerstag, 26. April 2018 - 20:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bonn.

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeiauto. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Anzeige

Nach einer Irrfahrt vom Parkplatz quer durch einen Garten ist eine 80 Jahre alte Autofahrerin mit ihrem Wagen gegen die Mauer eines Wartezimmers in Meckenheim bei Bonn gekracht. Sie wurde verletzt, sechs wartende Patienten des Arztes erlitten einen Schock. Die Frau habe nach ihrem Besuch in der Praxis beim Anfahren nicht nur den falschen Gang in der Automatik ihres Wagens eingelegt, sondern auch Brems- und Gaspedal verwechselt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Das Auto durchbrach zunächst einen Zaun und durchquerte einen Garten, bevor es gegen die Mauer des Wartezimmers fuhr. Es entstand ein Sachschaden von etwa 17 000 Euro, hieß es weiter.

Ihr Kommentar zum Thema

Auto-Crash: 80-Jährige demoliert Arztpraxis

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige