NRW

Auto auf der A1 in Brand: Fahrbahn für eine Stunde gesperrt

Unfälle

Freitag, 26. Februar 2021 - 09:26 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Lengerich. Ein brennendes Auto hat am Freitagmorgen auf der Autobahn 1 zwischen Lotte und Lengerich für Einschränkungen im Berufsverkehr gesorgt. Die Fahrbahn sei für etwa eine Stunde gesperrt gewesen, sagte ein Sprecher der Polizei Münster. Der Wagen der Fahrerin habe vermutlich aufgrund eines technischen Effekts Feuer gefangen. Hinweise auf eine Straftat gebe es nicht. Die offenbar unverletzte Frau habe das Fahrzeug auf den Standstreifen gefahren und die Feuerwehr verständigt. Die Einsatzkräfte konnten den Brand laut Polizei schnell löschen.

Einsatzkräfte löschen auf der Autobahn 1 einen in Vollbrand stehenden Kleinwagen. Foto: David Poggemann/Nord-West-Media/dpa

© dpa-infocom, dpa:210226-99-602251/2

Ihr Kommentar zum Thema

Auto auf der A1 in Brand: Fahrbahn für eine Stunde gesperrt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha