Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Auto aus NRW stößt mit Zillertalbahn zusammen

Unfälle

Sonntag, 19. Juli 2020 - 15:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Kreis Lippe/Schlitters.

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Das Auto eines 79-Jährigen aus Nordrhein-Westfalen ist in Tirol mit einem Zug der Zillertalbahn zusammengestoßen. An dem betreffenden Bahnübergang gebe es keine Schranke oder Ampel, sondern nur eine Stopptafel, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntag. Wie schwer der Mann und seine gleichaltrige Beifahrerin aus dem Kreis Lippe am Samstagnachmittag verletzt wurden, war zunächst nicht bekannt. Die Feuerwehr befreite die Frau nach dem Unfall in Schlitters im Zillertal aus dem Wagen, beide Verletzten wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Im Zug kam niemand zu Schaden.

Ihr Kommentar zum Thema

Auto aus NRW stößt mit Zillertalbahn zusammen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha