Auto brennt auf der A2 bei Gladbeck aus

dpa/lnw Gladbeck. Ein Auto ist am Montagnachmittag auf der Autobahn 2 nahe Gladbeck (Kreis Recklinghausen) in Flammen aufgegangen und ausgebrannt. Die beiden Fahrzeuginsassen hätten während ihrer Fahrt einen komischen Geruch bemerkt und daraufhin auf dem Seitenstreifen angehalten, teilte die Feuerwehr mit. Kurz darauf schlugen Flammen aus dem Motorraum. Beide Insassen konnten zuvor aussteigen und wurden nicht verletzt. Die Ursache des Brandes war zunächst nicht bekannt.

Auto brennt auf der A2 bei Gladbeck aus

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: picture alliance / Stephan Jansen/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210517-99-637099/2