NRW

Auto brennt aus: Drei junge Männer schwer verletzt

Unfälle

Sonntag, 28. Juni 2020 - 13:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Münster.

Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild

Drei junge Männer haben schwere Verletzungen erlitten, als ihr Auto ausgebrannt ist. Der Wagen war Polizeiangaben zufolge am frühen Sonntagmorgen auf der Autobahn 1 bei Münster aus noch unbekannter Ursache zweimal gegen die Schutzplanke geprallt und hatte sofort Feuer gefangen. Der 21 Jahre alte Fahrer und seine beiden Freunde konnten sich zwar selbst aus dem brennenden Wrack befreien, wurden aber schwer verletzt. Helfer brachten sie in Krankenhäuser.

Ihr Kommentar zum Thema

Auto brennt aus: Drei junge Männer schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha