NRW

Auto fährt auf LKW auf: 21-Jähriger schwer verletzt

Unfälle

Dienstag, 15. Juni 2021 - 07:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Mettmann. Bei einem Zusammenstoß eines Autos mit einem LKW in Mettmann ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. Der 21-Jährige fuhr am Montag mit seinem Wagen in Richtung Wülfrath und geriet auf den Linksabbieger-Fahrstreifen, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte. Dabei fuhr er auf einen stehenden LKW eines 54-Jährigen auf. Das Auto des 21-Jährigen drehte sich demnach um 180 Grad und kam in Gegenrichtung zum stehen. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der LKW-Fahrer blieb nach Angaben der Polizei unverletzt. Der Führerschein des 21-Jährigen wurde beschlagnahmt, da er mutmaßlich nicht hätte Auto fahren dürfen, wie eine Polizeisprecherin erklärte. Die genaue Unfallursache und weitere Hintergründe waren zunächst unklar.

Mit Blaulicht ist ein Krankenwagen im Einsatz. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210615-99-995777/3

Ihr Kommentar zum Thema

Auto fährt auf LKW auf: 21-Jähriger schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha