NRW

Auto fährt gegen Baum: Fahrer stirbt

Unfälle

Freitag, 15. Dezember 2017 - 09:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Warendorf.

Ein 49 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall in der Nähe von Warendorf bei Münster ums Leben gekommen. Sein Wagen kam am Freitagmorgen auf der Bundesstraße 64 nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Fahrer wurde demnach in seinem Auto eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Er saß allein in dem Fahrzeug. Weshalb er die Kontrolle über seinen Wagen verlor, war zunächst unklar.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.