Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Auto fährt in Essen gegen Straßenbahn: Ein Schwerverletzter

Unfälle

Dienstag, 11. Februar 2020 - 20:59 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen.

Ein Unfall-Warndreieck. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

In Essen ist am Dienstagabend ein Auto gegen eine Straßenbahn gefahren. Der 52 Jahre alte Autofahrer wurde schwer verletzt, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Am Abend konnten nach Informationen der Ruhrbahn vorübergehend mehrere Straßenbahn-Haltestellen in Essen-Dellwig nicht bedient werden. Der Busverkehr wurde an der Unfallstelle umgeleitet. Der Mann sei mit seinem Wagen aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten, sagte der Sprecher. Rettungskräfte befreiten den 52-Jährigen aus seinem demolierten Wagen. Die Unfallstelle war vorübergehend in beide Fahrtrichtungen gesperrt. In der Straßenbahn wurde laut Polizei niemand verletzt.

Ihr Kommentar zum Thema

Auto fährt in Essen gegen Straßenbahn: Ein Schwerverletzter

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha