NRW

Auto fliegt 70 Meter weit: Zwei Schwerverletzte

Unfälle

Donnerstag, 29. Juli 2021 - 07:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bad Salzuflen. Ein Auto mit drei Menschen ist in Bad Salzuflen aus bislang ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen, 70 Meter weit geflogen und in einem Waldstück liegengeblieben. Zwei der Beteiligten seien am Donnerstagmorgen schwer verletzt worden, sagte ein Sprecher der Polizei. Der dritte sei leicht verletzt. Alle kamen in Krankenhäuser. Weitere Details gab es zunächst nicht.

Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210729-99-591501/2

Ihr Kommentar zum Thema

Auto fliegt 70 Meter weit: Zwei Schwerverletzte

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha