NRW

Auto gegen Ampelmast geschleudert: Sechs Verletzte

Unfälle

Mittwoch, 24. Januar 2018 - 12:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Solingen.

Ein mit Kindern und einem 44-Jährigen besetztes Auto ist nach einer Kollision an einer Solinger Kreuzung gegen einen Ampelmast geschleudert worden. Der Fahrer und die beiden Elfjährigen wurden leicht verletzt, wie die Polizei in Wuppertal am Mittwoch mitteilte. Zuvor sei der Wagen mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Dadurch erlitten der 27 Jahre alte Fahrer schwere und zwei weitere Insassen leichte Verletzungen. Nach ersten Ermittlungen hatte der 27-Jährige am Dienstagabend beim Linksabbiegen den entgegenkommenden Wagen des 44 Jahre alten Familienvaters übersehen. Der 27-Jährige kam in ein Krankenhaus.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.