NRW

Auto kollidiert mit Lkw-Reifen auf A3: Zwei Schwerverletzte

Unfälle

Montag, 16. Dezember 2019 - 16:48 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln.

Ein fährt Rettungswagen mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Lukas Schulze/dpa/Archivbild

Ein Autofahrer (58) und sein Beifahrer (38) sind bei der Kollision mit einem Lkw-Reifen auf der A 3 bei Bad Honnef schwer verletzt worden. Das Auto habe sich nach der Kollision am Montagmorgen mehrfach überschlagen und sei gegen einen Kieslaster geschleudert, teilte die Polizei mit. Die Insassen mussten aus dem Auto befreit und ins Krankenhaus gebracht werden. Nach Angaben der Polizei hatte die Zugmaschine eines Sattelzugs einen Reifen verloren, der unkontrolliert auf die Fahrbahn gerollt war. Warum es dazu kam, blieb zunächst unklar.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.