NRW

Auto kracht in Straßenbahn: Drei Menschen verletzt

Unfälle

Donnerstag, 27. Mai 2021 - 06:17 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Duisburg. Beim Zusammenstoß eines Autos mit einer Straßenbahn sind am Mittwoch in Duisburg drei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, übersah eine 60-jährige Autofahrerin beim Abbiegen die parallel fahrende Straßenbahn und prallte mit ihr zusammen. Die Frau sei von der Feuerwehr schwer verletzt aus dem Auto geborgen worden. Der 31 Jahre alte Fahrer der Straßenbahn sowie eine schwangere 24-Jährige, die sich als Fahrgast in der Straßenbahn befand, seien bei dem Zusammenstoß ebenfalls verletzt worden. Alle Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht.

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210527-99-757029/2

Ihr Kommentar zum Thema

Auto kracht in Straßenbahn: Drei Menschen verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha