NRW

Auto landet zwischen Gehweg und Haus: Fahrer flüchtet

Unfälle

Montag, 26. April 2021 - 12:53 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gummersbach. Ein Fahrer (40) ist in Gummersbach (Oberbergischer Kreis) von der Straße abgekommen und mit seinem Wagen in einer Lücke zwischen Gehweg und Hauswand gelandet. Wie die Polizei am Montag mitteilte, floh der offenbar alkoholisierte Mann in der Nacht zunächst - wurde dann aber gefasst.

Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Das Auto lag seitlich in der Lücke und musste aufwändig geborgen worden. Der Fahrer leistete bei seiner Festnahme laut Polizei „erheblichen Widerstand“ und musste zur Blutprobe.

© dpa-infocom, dpa:210426-99-357102/2

Ihr Kommentar zum Thema

Auto landet zwischen Gehweg und Haus: Fahrer flüchtet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha