NRW

Auto mit drei Menschen von Zug erfasst

Unfälle

Freitag, 24. April 2020 - 15:30 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hamminkeln.

Im Kreis Wesel ist ein Auto mit drei Menschen an einem unbeschrankten Bahnübergang von einem Zug erfasst und mitgeschleift worden. Der Zustand der drei Insassen sei kritisch, sagte ein Polizeisprecher am Freitagnachmittag, ohne weitere Details zu nennen. Nach der Kollision in der Ortschaft Dingden, die zur Stadt Hamminkeln gehört, sei das Auto von dem Zug etwa 50 Meter mitgeschleift worden. Rettungskräfte seien vor Ort, sagte der Sprecher.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.