NRW

Auto prallt auf abgestellten Anhänger: Fahrer stirbt

Unfälle

Freitag, 30. Juni 2017 - 18:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Wickede.

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs. Foto: Friso Gentsch/Archiv

In Wickede an der Ruhr ist ein 63 Jahre alter Autofahrer am Freitag bei einem Unfall gestorben. Wie die Polizei berichtete, kam der Mann auf einem Autobahnzubringer von seiner Fahrbahn ab. Er geriet auf den Standstreifen der anderen Seite und prallte gegen einen dort abgestellten Sattelauflieger. Der 63-Jährige wurde eingeklemmt. Er konnte zwar befreit werden, starb jedoch im Krankenwagen. Die Unfallursache war zunächst nicht bekannt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.