NRW

Auto rutscht Abhang hinunter: Fahrer schwer verletzt

Verkehr

Sonntag, 12. September 2021 - 07:57 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Ratingen. Ein Mann ist bei einem Autounfall in Ratingen (Kreis Mettmann) schwer verletzt worden. Der 29-Jährige hatte am Samstagabend mit seinem Wagen das Auto einer 18-Jährigen überholen wollen und war dabei von der nassen Straße abgekommen, wie die Polizei mitteilte. Anschließend prallte das Fahrzeug gegen einen Baum, rutschte daraufhin einen Abhang hinunter und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Zudem erschrak sich die 18 Jahre alte Fahrerin über den Überholvorgang und bremste ihr Auto ab, welches nach Polizeiangaben daraufhin ins Schleudern geriet. Ihr Wagen stieß mit einem Leitpfosten zusammen. Im Anschluss flüchtete die unverletzte Frau von der Unfallstelle und alarmierte von zu Hause die Polizei.

© dpa-infocom, dpa:210912-99-185540/2

Ihr Kommentar zum Thema

Auto rutscht Abhang hinunter: Fahrer schwer verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha