NRW

Auto stürzt Böschung herab und rammt Pausenraum

Unfälle

Donnerstag, 23. September 2021 - 15:33 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund. Ein Auto ist auf einem Parkplatz in Dortmund eine rund zwei Meter tiefe Böschung herabgestürzt und hat dann den Pausenraum einer Bank gerammt. Das ältere Ehepaar im Wagen verletzte sich dabei, beide kamen in ein Krankenhaus, wie ein Feuerwehrsprecher am Donnerstag mitteilte. Die drei Mitarbeiter, die gerade in dem Kellerraum eine Pause machten, seien mit einem Schreck davongekommen: Durch die Kollision mit der Hauswand hatte das Auto am Donnerstag eine Fensterscheibe des Zimmers komplett durchgedrückt. Scherben verteilten sich in dem Raum.

Die Front eines Autos hat das Fenster eines Pausenraums durchgedrückt. Foto: Feuerwehr Dortmund/dpa

Die Angestellten wurden psychologisch betreut. Die Polizei habe die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

© dpa-infocom, dpa:210923-99-330466/2

Ihr Kommentar zum Thema

Auto stürzt Böschung herab und rammt Pausenraum

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha